Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

 Ärzte und Rettungskräfte gesucht

Detmold, Heidenoldendorf: Der TV `Frisch Auf` Heidenoldendorf bietet seit einigen Jahren eine ambulante Herzsportgruppe an. Sie ist ein Rehabilitationssportangebot für Menschen, die von einer Erkrankung des Herzens betroffen sind. Unter Leitung einer speziell ausgebildeten Übungsleiterin und eines kardiologisch erfahrenen Arztes/einer Ärztin treffen sich Menschen, um den Folgen ihrer Herzerkrankung mit den Möglichkeiten des Sports zu begegnen.

Eine Voraussetzung für die Teilnahme ist eine ärztliche Verordnung und Diagnosestellung, sowie Informationen zur momentanen körperlichen Belastbarkeit und zur Medikation.

Leider wird es immer schwieriger, die Gruppe aufrecht zu erhalten, da es an begleitenden Ärztinnen und Ärzten fehlt. Eine Neuregelung erleichtert die Durchführung. Wenn der/die Herzsportgruppenarzt*in nicht ständig anwesend ist, reicht zur Absicherung einer Notfallsituation die ständige Anwesenheit einer Rettungskraft. Daher der Appell des TV Heidenoldendorf, sich zu melden, um montags von 19:00 – 20:00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Heidenoldendorf die Gruppe zu begleiten. Je mehr Ärzte*innen, bzw. Rettungskräfte dem Sportverein zur Verfügung stehen, umso seltener in ein Einsatz nötig.

Der TV `Frisch Auf´ Heidenoldendorf von 1896 e. V. würde sich über eine Meldung unter der E-Mail Adresse wolfgang.schriegel@ tv-heidenoldendorf.de freuen.

Zurück zum Anfang