Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Kita der Margarete-Wehling-Stiftung führt Tradition des Heimat und Verkehrsvereins fort

Schon das zweite Jahr konnte der Heimat-und Verkehrsverein Heidenoldendorf seinen traditionellen Ostereiermalwettbewerb nicht durchführen.

Bei den Kindern der Kindertagesstätte war der Wettbewerb immer sehr beliebt. Die Mitarbeiterinnen der Kita haben in Absprache mit dem HVV diese Veranstaltung sehr zur Freude der Kinder der Einrichtung organisiert und durchgeführt.

Die Kinder brachten von zu Hause ausgeblasene Eier mit, diese wurden dann in der Kita kunstvoll bemalt und beklebt und am Ende prämiert. In Erweiterung des klassischen Malwettbewerbs durften diesmal auch die unter dreijährigen Kinder teilnehmen. Um allen Kindern eine erfolgreiche Teilnahme zu gewähren, gab es in diesem Jahr für jedes Kind eine kleine Überraschung.

Mitarbeiter und Kinder freuen sich auf das nächste Jahr, um wieder Eier im Arnimspark anmalen können.

Zurück zum Anfang